Aktuelle Termine & Buchungen für die Kurse 

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. 

Um möglichst vielen Interessierten den Zugang zu unseren Angeboten zu ermöglichen, finden aktuell alle Veranstaltungen in Präsenz statt. Dazu haben wir zwei wunderschöne Räume in der Maxvorstadt (Amalienstraße) zur Verfügung.


Sie können sich schriftlich, per E-Mail oder direkt mit dem auf dieser Internetseite hinterlegten Formular (s.u.) anmelden. Sie erhalten zeitnah eine schriftliche Anmeldebestätigung mit allen Daten zu Ihrem gebuchten Kurs.

Da meine Ausbildung als Kursleiter für Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training nach §20 Abs. 1 SGB V des Präventionsgesetzes unter das Prinzip des Palliativ-regenerativen Stressmanagements im Handlungsfeld Stressbewältigung und Entspannung fällt, ist eine Bezuschussung durch Krankenkassen innerhalb dieser Kurse möglich.

Aktuelle Termine 2022/23


Autogenes Training für Anfänger*innen, Kompaktkurs in vier Wochen (4 x 90 Minuten)

12.01.2023 - 02.02.2023, Donnerstags 19.30-21:00 Uhr

Krankenkassen Kurs-ID KU-ST-MGPREX

4 x 90 Minuten, 120 EUR Kursgebühr (*Bei Kompaktkursen muss die Bezuschussung vor Kursbeginn beantragt werden)

Einzeltermine sind: 12.01., 19.01., 26.01., 02.02.23 

+++ bereits gestartet +++ 


Progressive Muskelentspannung für Anfänger*innen, Kompaktkurs (2 Tage a 3,5 Stunden) 

18.02.2023 & 19.02.2023, Samstag und Sonntag von 10:00-13:30 Uhr

(entspricht dem Umfang und sämtlicher Inhalte eines 8- Wochenkurses)

Krankenkassen Kurs-ID KU-ST-Q6Q4M2

2 x 3,5 Stunden (mit Pausen), 120 EUR Kursgebühr (*Bei Kompaktkursen muss die Bezuschussung vor Kursbeginn beantragt werden)

Einzeltermine sind: Samstag (18.02.2023) von 10.00-13:30 Uhr und Sonntag (19.02.2023) von 10.00-13:30 Uhr

+++ aktuell noch 2 freie Plätze +++


Autogenes Training für Anfänger*innen, Kompaktkurs in vier Wochen (4 x 90 Minuten)

02.03.2023 - 23.03.2023, Donnerstags 19.30-21:00 Uhr

Krankenkassen Kurs-ID KU-ST-MGPREX

4 x 90 Minuten, 120 EUR Kursgebühr (*Bei Kompaktkursen muss die Bezuschussung vor Kursbeginn beantragt werden)

Einzeltermine sind: 02.03., 09.03., 16.03., 23.03.23

+++ aktuell noch 4 freie Plätze +++

Anmeldeformular

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jede(r), sofern bei der Durchführung des Kurses keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Wenn Sie sich dessen nicht sicher sind, empfehle ich, sich vor der Teilnahme einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen. Eine Krankheit wird im Rahmen dieser Präventionsleistung nicht behandelt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Eine Haftung, seitens des Kursleiters, gilt nur für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit entstanden sind.

Datenschutz: Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinem Dritten zugänglich gemacht. Sie dienen ausschließlich der Verwaltung oder zur Kontaktaufnahme.

In allen Einheiten des Kurses werden sowohl theoretische als auch praktischen Übungen der Entspannungsmethode vermittelt. 

Sämtliche Entspannungsstunden verfolgen einen weltanschaulich neutralen Ansatz und sind frei von Religion und Esoterik.


Kursgebühr und Kassenbezuschussung

Da der Präventionskurs bei den Krankenkassen geprüft und zertifiziert ist, kann bei regelmäßiger Teilnahme (min. 80%) der Kurs bezuschusst werden. Je nach Krankenkasse beläuft sich die Bezuschussung zwischen ca. 75 Euro und 100 Prozent der Kursgebühr. Bei Kompaktkursen muss die Bezuschussung vor Kursbeginn beantragt werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Das notwendige Teilnahmezertifikat, um die Kostenerstattung zu beantragen, erhalten Sie am Ende des Kurses.