EINZELTRAINING

Sie möchten oder können einen Gruppenkurs in Progressiver Muskelentspannung oder Autogenem Training nicht besuchen, wünschen sich aber Ihren Alltagsstress besser zu bewältigen? 

Die Entspannungsverfahren sind deshalb in einem Gruppenkurs angelegt, da der Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen, und den häufig sehr ähnlich erlebten  Erfahrungen, sehr bereichernd sein kann. 

Nichts desto trotz, ist es gerade für Menschen die einen sehr vollen Terminkalender haben, manchmal schon aus zeitlichen Gründen kaum möglich einen Kurs zu besuchen. 

Natürlich ist es in solchen Fällen auch möglich, die Entspannungsverfahren in Einzelsitzungen zu erlernen. Das bietet für Sie zeitliche Flexibilität und ein persönlicher Fokus auf Ihre Wünsche und Fragen. 

Wichtig: Auch beim Einzeltraining ist die eigene, regelmäßige Praxis das Kernstück. Zur Unterstützung erhalten Sie die jeweils durchgeführte Praxis der Einzeltrainings als Audiofile. 

Die Einzeltermine des Kurses stimmen wir über einen Zeitraum von drei Monaten individuell ab. Idealerweise treffen wir uns (auch online) alle 1-2 Wochen zu einer gemeinsamen Einheit.

Generell ist das Coaching auch zu zweit möglich. Sollten Sie das Entspannungsverfahren lieber mit einem Freund oder einer Freundin gemeinsam machen, sprechen Sie mich bitte an.

Hinweis: Das Erlernen eines Entspannungsverfahrens ersetzt keine Therapie, kann jedoch begleitend eingesetzt werden. In solchen Fällen bitte ich Sie, eine Rücksprache mit Ihrer Psychotherapeut*in zu treffen.

PREISE

Vorgespräch via Zoom (15 Minuten)

kostenlos

Einzelstunde (60 Minuten)

PMR, Autogenes Training, Meditation, Stressmanagement

75 €

Kompletter Kurs (8x60 Minuten)

Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training 

490 €

Kompletter Kurs (8x60 Minuten)

Aufpreis für jede weitere Person eines Kurses, pro Stunde

+15 €


Sollten Sie Schüler/in, Student/in oder arbeitssuchend sein, biete ich Ihnen gerne einen ermäßigten Preis an. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, ob eine Bezuschussung  - trotz Einzelsitzungen - in Form eines Gruppentarifs möglich ist.